Geschrieben von: Robert Mertens | Letztes Update: 

Carsharing in Stuttgart

stuttgart wappenDie Stadt Stuttgart blickt auf eine lange stolze Automobiltradition zurück, so ist es kaum verwunderlich das auch Carsharing in Stuttgart schon lange angekommen ist. Stuttgart ist mit mehr als 590.000 Einwohnern die sechstgrößte Stadt in Deutschland und fünf Anbieter von Carsharing Dienstleistungen sind aktuell hier ansässig. In unserem unabhängigen Vergleich finden Sie all diese Anbieter aufgeführt und deren Preise und Leistungen übersichtlich verglichen. Sind Sie also an einer Carsharing-Lösung in Stuttgart interessiert, finden Sie hier sicher den richtigen Anbieter für Ihre Bedürfnisse.

Unser Carsharing Vergleich für Stuttgart

Flexible Carsharing Anbieter in Stuttgart

Bei den folgenden Anbietern können Sie Fahrzeuge jederzeit einfach und flexibel innerhalb des jeweiligen Geschäftsgebietes anmieten und auch wieder abstellen.

SHARENOW

SHARENOW LogoSHARENOW bietet auch in Stuttgart eine ansehnliche Flotte von insgesamt etwa 350 SMART EQ fourtwo (Elekro) Modellen. Die Fahrzeuge können innerhalb des Geschäftsgebiets flexibel angemietet und wieder abgestellt werden.

Die Vorteile von SHARENOW

  • Standortunabhängiges System, Rückgabe nur im Geschäftsgebiet
  • Minutenabrechnung
  • Mieten ab 0,26€ die Minute
  • Benzinkosten, Parktickets, Versicherung und Kfz-Steuer sind inklusive. Keine laufenden jährlichen oder monatlichen Gebühren
  • Keine Parkgebühren innerhalb des Geschäftsgebietes. Parken außerhalb des Geschäftsgebiets zwischen 2,99 Euro und 5,99 Euro
  • Parken am Flughafen Stuttgart STR gegen Gebühr von 6,99 Euro
  • Günstige Stundenpakete für 2, 4, 6 Stunden

Jetzt die aktuelle SHARENOW Rabatt-Aktion nutzen! »
Mehr Infos zu SHARENOW »

Stationsgebundene Carsharing Anbieter in Stuttgart

Bei den Stationsgebunden Systemen müssen Sie das Fahrzeug an einem Bestimmten Ort oder einer Station des Anbieters abholen und auch wieder abgeben. Bei einigen Anbietern ist der Einsatz und Abgabe auf einen bestimmten Geschäftsbereich beschränkt, wodurch etwas mehr Flexibilität gegeben ist. Mehr Informationen dazu erhalten Sie auf den Websites der jeweiligen Anbieter.

Flinkster

flinkster LogoIn Stuttgart bietet Flinkster eine umfangreiche Flotte verschiedenster Fahrzeuge. Hier können Sie vom Kleinwagen bis zum Transporter, so gut wie alles anmieten.

Die Vorteile von Flinkster

  • Standortabhängiges System
  • ab 1,50 EUR pro Stunde
  • ab 0,18 EUR pro KM
  • keine monatliche Grundgebühr
  • Bezin inkl.
  • Fahrzeuge: div.

Zur Anmeldung »
Mehr Infos zu flinkster »

Stadtmobil

stadtmobil LogoBei Stadtmobil können Sie deutschlandweit aus über 1.200 Fahrzeugen wählen, vom Kleinwagen bis zum Transporter ist alles dabei. Die Buchung funktioniert problemlos über die App oder das Internet.

Die Vorteile von Stadtmobil

  • Standortabhängiges System – 50 Standorte zur Anmietung und Rückgabe
  • Aufnahmegebühr: 29,00 EUR
  • monatliche Grundgebühr: 2,00 EUR
  • Buchungsgebühr: 1,00 EUR
  • ab 0,50 EUR pro Stunde
  • Bezin inkl.
  • Fahrzeuge: div.

Zur Anmeldung »

Privates Carsharing in Stuttgart

Beim privaten Carsharing, leihen Sie, wie der Name vermuten lässt, die Fahrzeuge von Privatpersonen. Im folgenden zeigen wir Ihnen die Plattformen auf denen Sie entsprechende Angebote finden.

Getaround

getaround logoGetaround ist nach eigenen Angaben die größte Plattform für private Carsharing-Angebote. Hier finden Sie sicher ein passendes Fahrzeug. Die Preise variieren je nach Fahrzeug. Eine Versicherung und Schutzbrief wird bei Anmietung über Getaround vom Unternehmen übernommen bzw. angeboten.

Zur Anmeldung »

SnappCar

snappcar LogoSnappCar (ehemals Tamyca) ist ebenfalls eine große Vermittlungs-Plattform für privates Carsharing. Fahrzeugangebote finden sich hier für viele große Städte in Deutschland. Bei der Anmietung über SnappCar wird ein Voll- und Teilkaskoschutz mit angeboten.

Zur Anmeldung »

Über Carsharing in Stuttgart

carsharing stuttgart
Bild: casn – sxc.hu

Entwicklung

In Stuttgart konkurrieren mittlerweile drei große Carsharing-Anbieter, SHARENOW, Flinkster und Stadtmobil. Stadtmobil war das erste Carsharing-Unternehmen, das seine Fahrzeuge am Stuttgarter Markt nach dem Carsharing-Prinzip anbot und ist mittlerweile nicht nur in der Stadt vertreten, sondern im gesamten Stuttgarter Raum. Zusammen mit Flinkster deckt Stadtmobil das Carsharing-Angebot an festen Stationen ab.

Wer lieber spontan ein Auto mieten und dieses flexibel fahren möchte, sollte auf den Carsharing-Anbieter SHARENOW zurückgreifen. Das Angebot in Stuttgart an Carsharing-Möglichkeiten ist zwar nicht das Größte, jedoch sollte ein genauer Abgleich der Tarife und der Verfügbarkeit der Fahrzeuge auf den jeweiligen Websites vor der Registrierung getätigt werden.

Die Carsharing-Anbieter in Stuttgart

Der bislang einzige flexible Carsharing-Anbieter in Stuttgart, SHARENOW, bietet in Stuttgart mit über 350 Smarts mit Elektroantrieb und verzeichnet in diesem Raum rund 17.000 Kunden. Zum Aufladen der Fahrzeuge stehen im Raum Stuttgart 250 Ladesäulen zur Verfügung. SHARENOW ist ein Angebot der deutschen Automobilhersteller Daimler und BMW und ist international vertreten. Alleine in Deutschland verfügt dieser Anbieter über 1.000.000 Nutzer. Die Fahrzeug-Flotte beschränkt sich in Stuttgart auf Zweisitzer der Marke Smart EQ Fortwo, welche über einen Elektroantrieb besitzen.

Die Deutsche Bahn Tochter Flinkster verwaltet 40 stationäre Standorte in Stuttgart. Dieser Carsharing-Anbieter ist in über 140 Städten in Deutschland vertreten und setzt den Fokus insbesondere auf Standorte in der Nähe von Hauptbahnhöfen. Zum Fuhrpark gehören Fahrzeuge jeglicher Art, sowie elektrisch betriebene Autos. Eine Mietdauer kann sowohl stündlich, täglich wie auch wöchentlich sein.

Der stationäre Carsharing-Anbieter Stadtmobil wurde 1987 in Zürich gegründet und ist mittlerweile in ganz Stuttgart mit 177 Standorten vertreten. Insgesamt ist Stadtmobil als Carsharing-Anbieter mit 430 Fahrzeugen an 193 Stationen in 27 Städten und Gemeinden der Region Stuttgart vorzufinden. Dieser Anbieter hat ganz nach dem Bedarf des Kunden ein vielzeitiges Fahrzeug-Kontingent vorzuweisen. Zudem bietet Stadtmobil seit 2013 auch Elektrofahrzeuge zum Mieten an.

Reichweite am Standort Stuttgart

Wie schon beschrieben besitzt der Stuttgarter Anbieter Stadtmobil das weitläufigste Netz. Durch die Expansion auf die Nachbarstädte und Ortschaften deckt Stadtmobil den gesamten Stuttgarter Raum ab.

carsharing stuttgart bahnhof
Bild: chic-desig – sxc.hu

Verfügbare Fahrzeuge an Bahnhöfen

Das Carsharing-Unternehmen Stadtmobil bietet an vielen Bahnhöfen im Raum Stuttgart und am Hauptbahnhof einige Fahrzeuge an. Auch die Daimler-Tochter SHARENOW ist mit einigen flexiblen Stationen am Hauptbahnhof vertreten. Die DB-Tochter Flinkster versorgt auch die Kunden am Stuttgarter Hauptbahnhof ausreichend mit Fahrzeugen.

Die Auto-Flotte beinhaltet zwei Ford Ka, fünf Kleinwagen, zwei Kompakt Kombis, zwei Kombis mittlerer Größe, zwei Mercedes C-Klasse Kombis und einen Citroen. Des Weiteren bietet Flinkster in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof zahlreiche Ausweichstandorte. Auch am Nordbahnhof ist die DB-Tochter mit einem Ford Ka und einem Ford Fiesta vertreten. Auch hier stehen den Flinkster-Kunden Ausweichstandorte in der Nähe des Bahnhofes zur Verfügung.

Verfügbare Fahrzeuge am Flughafen Stuttgart

Als Anschlussmobilität für Flugreisen am Stuttgarter Flughafen steht den Carsharing-Kunden lediglich die Fahrzeug-Flotte des Anbieters SHARENOW zur Verfügung. Auch hier findet man Smarts Fortwo mit Elektroantrieb. Die Parklätze befinden sich in unmittelbarer Nähe zu den Terminals auf dem Parkhaus P4. Es wird eine Flughafengebühr von 6,99€ erhoben.

ShareNow Parkhaus P4, Flughafenstraße 34, 70629 Leinfelden-Echterdingen

Tipps rund um Carsharing in Stuttgart

Mit dem Carsharing-Anbieter Stadtmobil können Neulinge auf diesem Gebiet die Dienste sechs Wochen testen. SHARENOW bietet lediglich in Stuttgart eine Auto-Flotte bestehend aus 100% Elektro-Smarts. Neben den Angeboten von der großen Anbieter, kann in Stuttgart auch auf das private Carsharing zurückgegriffen werden.

FAQ: Häufige Fragen zu Carsharing in Stuttgart

Wann lohnt sich Carsharing in Stuttgart?

In Stuttgart lohnt es sich vom eigenen Auto zum Carsharing zu wechseln, wenn man innerhalb des Zentrums wohnt und im Durchschnitt nicht mehr als 10.000 Kilometer im Jahr fährt. Ein kompletter Verzicht auf das eigene Auto wird aufgrund der geringen Abdeckung in Stuttgart aber wahrscheinlich schwierig.

Welche Carsharing Anbieter gibt es in Stuttgart?

  • ShareNow
  • Flinkster
  • Stadtmobil
  • Getaround
  • Snapcar

Wo findet man die Carsharing Fahrzeuge am Stuttgarter Flughafen STR?

Die Parkplätze von ShareNow finden sich in Parkhaus P4, Flughafenstraße 34, 70629 Leinfelden-Echterdingen.

Stuttgart Tourismus – youtube.com

Alle in diesem Artikel genannten Preise und Informationen sind ohne Gewähr. Es gelten die Tarife der einzelnen Anbieter. (Stand: 08.2021)