stadtmobil Rhein-Neckar setzt auf emissionsarme Hybrid-Autos

Der Carsharing-Anbieter stadtmobil Rhein-Neckar erweitert seine Fahrzeugflotte in Mannheim und Heidelberg um zehn Hybrid-Fahrzeuge. Die Stadt Heidelberg unterstützt die Anschaffung mit 5.000 Euro.

Gerade Carsharing-Kunden gelten als besonders umweltbewusst, da wundert es nicht, dass immer mehr Carsharing-Anbieter auf umweltfreundlichere Hybridfahrzeuge setzen. Die stadtmobil Rhein-Neckar AG hat nun ihre Fahrzeugflotte in Heidelberg und Mannheim um jeweils fünf Hybrid-Fahrzeuge des Typs Toyota Yaris erweitert.

Der regionale Carsharing-Anbieter stadtmobil arbeitet bereits seit längerem an der Reduzierung des CO2-Ausstoßes seiner Flotte. stadtmobil ist Mitglied der „Clean Car Contracts“-Kampagne des Verkehrsclub Deutschland (VCD) und nimmt nur noch besonders sparsame Fahrzeuge in seine Fahrzeugflotte auf. Der CO2-Ausstoß der stadtmobil-Flotte liegt, nach eigenen Angaben, deutlich unter dem bundesweiten Durchschnitt. Seit dem Jahr 2012 wird stadtmobil mit dem Umweltzeichen „Blauer Engel“ ausgezeichnet.

Auf Komfort muss der Kunde bei den neuen Hybridfahrzeugen allerdings nicht verzichten. Die Fahrzeuge eignen sich auch für längere und sportliche Fahrten im Hybrid-Modus. Wer nur kurze Strecken unterwegs ist, kann per Knopfdruck komplett in den besonders umweltfreundlichen Elektroantrieb wechseln. Durch die platzsparende Unterbringung des Akkus unter dem Rücksitz bleibt der Platz im Kofferraum voll nutzbar.

Die Anschaffung der neuen Fahrzeuge wird von den Städten Mannheim und Heidelberg begrüßt. Beide Stadtverwaltungen nutzen selber Teilautos und unterstützen stadtmobil durch die Bereitstellung von Stellplätzen. Die Stadt Heidelberg bezuschusst den Kauf der Hybrid-Modelle im Rahmen ihres Programms „Umweltfreundlich mobil“ zusätzlich mit insgesamt 5.000 Euro.
Neben dem öffentlichen Personennahverkehrs gilt besonders Carsharing als ein bewährtes Mittel gegen das zunehmende Verkehrschaos in den Städten. Studien gehen davon aus, dass ein Carsharing-Auto dabei bis zu neun private Fahrzeuge ersetzen kann.

Die stadtmobil Rhein-Neckar AG bietet Ihren Kunden mehr als 380 Autos unterschiedlicher Fahrzeugklassen. Mit den neuen emissionsarmen Hybridfahrzeugen wird Carsharing in Heidelberg und Mannheim nun noch umweltfreundlicher.