Carsharing in Düsseldorf

Unser Carsharing Vergleich für Düsseldorf

Carsharing ist in der Wirtschafstmetropole Düsseldorf schon länger ein Thema. Wie auch im rest der Bundesrepuplik haben sich auch in Düsseldorf die großen Carsharing Anbieter niedergelassen und decken mit Ihren Angeboten schon längst nicht mehr nur den Stadkern ab. So bieten z.B. DriveNow und Car2go die Möglichkeit mit den Fahrzeugen von Düsseldorf bis nach Köln zu fahren und diese dort abzustellen. In unserem Vergleich der Carsharing Anbieter in Düsseldorf haben wir alle wichitgen Daten für sie aufbereitet.

Der Vergleich für Düsseldorf

Drive Now

drive now Logo
DriveNow ist neben Car2Go einer der größten Carsharing Anbieter in Düsseldorf. Im Geschäftsgebiet Düsseldorf (erweiterter Innenstadtbereich) bietet DriveNow mehr als 200 BMW und MINI, welche flexibel, nach dem Free-Float-Prinzip gebucht werden können. Alle Kunden von DriveNow können mit dem gemieteten Fahrzeug auch bis nach Köln fahren und dort abstellen – ebenso auch von Köln nach Düsseldorf.

UNSER TIPP: Jetzt die aktuelle DriveNow Rabatt-Aktion nutzen!

Die Vorteile von Drive Now

  • Standortunabhängiges System
  • Minutenabrechnung
  • Mieten ab 0,25€ die Minute
  • Benzinkosten, Parktickets, Versicherung und Kfz-Steuer sind inklusive. Keine laufenden jährlichen oder monatlichen Gebühren
  • Keine Parkgebühren
  • Günstige Stundenpakete für 3,6,9 oder 24 Stunden

Car2Go

car2go Logo
Car2go ist mit seinem Angebot auch in Düsseldorf vertreten. Das Car2Go Geschäftsgebiet in Düsseldorf deckt den erweiterten Innenstadtbereich ab sowie den Flughafen, an dem die Fahrzeuge in speziellen Parkzonen abgestellt und angemietet werden können. Car2go bietet etwa 300 Fahrzeuge in Düsseldorf SMART/SMART4TWO welche ebenfalls einfach per Internet, Telefon oder Smartphone-App gebucht werden können.

Die Vorteile von Car2Go

  • Standortunabhängiges System
  • ab 0,29 EUR pro Minute
  • keine monatliche Grundgebühr
  • Bezin inkl.
  • Fahrzeuge: div. BMW, Mini

Flinkster

flinkster Logo
Flinkster bietet in Düsseldorf nur eine kleine Flotte an verschiedenen Fahrzeugen. Die Abhol- und Abstellstandorte sind in Düsseldorf um den Hauptbahnhof konzentriert.

Die Vorteile von Flinkster

  • Standortabhängiges System
  • ab 1,50 EUR pro Stunde
  • ab 0,18 EUR pro KM
  • keine monatliche Grundgebühr
  • Bezin inkl.
  • Fahrzeuge: div.

Über Carsharing in Düsseldorf

Entwicklung

Durch die immer steigende Signifikanz der Wirtschaftsmetropole Düsseldorf ist es für viele Carsharing-Anbieter von großer Bedeutung sich auch in diesem Raum niederzulassen. Somit sind mittlerweile fünf bekannte Carsharing-Unternehmen, darunter Car2Go, DriveNow, Flinkster, Stadtmobil und Greenwheels, in Düsseldorf vertreten. In der Wirtschaftsmetropole ist es zum einen möglich sein Auto an festen Stationen zu mieten oder flexibel zu fahren. Für kurze und spontane Fahrten bieten sich die flexiblen Carsharing-Anbieter Car2Go, DriveNow und Flinkster an. Für längere und weitere Fahrten sollte der Kunde sich eher an die klassischen Anbieter halten. Die genauen Standorte der Fahrzeuge sollten vorher auf den jeweiligen Websites geprüft werden, um sicher gehen zu können, dass sich verfügbare Fahrzeuge in der Gegend des eigenen Wohngebietes befinden.

Bild: Pittoresk – sxc.hu

Die Carsharing-Anbieter in Düsseldorf

Der flexible Carsharing-Anbieter Car2Go überflutet Düsseldorf mit über 300 Smarts. Car2Go ist ein Angebot des deutschen Automobilherstellers Daimler und des Mietwagenunternehmens Europcar und ist international vertreten. Alleine in Deutschland verfügt dieser Anbieter über 160 000 Nutzer. Die Fahrzeug-Flotte beschränkt sich auf Zweisitzer der Marke Smart Fortwo, welche teilweise einen Elektroantrieb besitzen.
Das Carsharing-Angebot von BMW und Sixt bietet seine Fahrzeuge auch nach dem Prinzip „überall losfahren, überall abstellen“ an. Die Auto-Flotte von DriveNow besteht insbesondere aus Fahrzeugen der Marken BMW und Mini und beinhaltet in Düsseldorf 250 Fahrzeuge. International ist DriveNow mit 1700 Autos vertreten und verzeichnet über 100.000 Kunden.

Die Deutsche Bahn Tochter Flinkster verwaltet bislang lediglich 12 stationäre Standorte in Düsseldorf. Dieser Carsharing-Anbieter ist in über 140 Städten in Deutschland vertreten und setzt den Fokus insbesondere auf Standorte in der Nähe von Hauptbahnhöfen. Zum Fuhrpark gehören Fahrzeuge jeglicher Art, sowie elektrisch betriebene Autos. Eine Mietdauer kann sowohl stündlich, täglich wie auch wöchentlich sein.

Stadtmobil verfügt deutschlandweit über eine Fahrzeug-Flotte von rund 3500 Fahrzeugen, verteilt auf ungefähr 1000 Stationen in 100 Städten. In Düsseldorf können die Kunden die Fahrzeuge an 11 Stationen nutzen. Angeboten wird ein breites Kontingent an differenten Fahrzeugtypen. Bei diesem Anbieter ist die Wahl zwischen einigen individuellen Tarifen vom Classic-Tarif bis zum Studi-Tarif, möglich. Stadtmobil unterscheidet bei den einzelnen Tarifen insbesondere zwischen der gewünschten Kilometeranzahl und der Fahrtzeit.

Greenwheels, einer der ältesten Carsharing-Anbieter in Deutschland, verzeichnet in Düsseldorf rund 30 feste Stationen. In Deutschland ist Greenwheels mit über 270 Fahrzeugen in 22 Städten vertreten. Die Auto-Flotte besteht aus vielen differenten Fahrzeugtypen und befindet sich hauptsächlich in der Nähe von Schnellbahnhaltestellen.

Reichweite am Standort Düsseldorf

Car2Go und DriveNow bieten das größte Geschäftsgebiet in dem die Kunden die Autos in Düsseldorf mieten und abstellen können.

Verfügbare Fahrzeuge an Bahnhöfen

Da die Geschäftsgebiete der flexiblen Carsharing-Anbieter Car2Go und DriveNow bis zum Hauptbahnhof Düsseldorf reichen, wird den Bahnreisenden eine weitere Mobilitätswahl am Bahnhof ermöglicht. Eine Station von den elf, die in Düsseldorf von Stadtmobil zur Verfügung gestellt werden, ist auch am Hauptbahnhof von Düsseldorf angesiedelt. Auch die DB-Tochter Flinkster ist mit insgesamt fünf Fahrzeugen am Hauptbahnhof vertreten. Des Weiteren bietet dieser Anbieter in einer Nähe von 0,2km bis 4,2km zahlreiche Ausweichstandorte an.

Bild: mwuyts – sxc.hu

Verfügbare Fahrzeuge am Flughafen Düsseldorf

Flinkster bietet durch seine Kooperation mit Hertz einige Fahrzeuge unterschiedlicher Klasse am Flughafen in Düsseldorf an. Des Weiteren sind auch die beiden Free-Floating Anbieter Car2Go und DriveNow am Flughafen vertreten. Die Parkplätze dieser Anbieter befinden sich im Parkhaus P7 auf der Ebene 4. Bei der Miete dieser Fahrzeuge fällt allerdings zusätzlich eine Pauschale von 4,90€ für die Car2Go-Nutzer und 4,00€ für die DriveNow-Nutzer an.

Tipps rund um Carsharing in Düsseldorf

In Düsseldorf haben die Bus- und Bahnnutzer erhebliche Vorteile durch die Kooperation der Deutschen Bahn und der Rheinbahn mit den Carsharing-Unternehmen. Dies bringt einige Vergünstigungen und spezielle Aktionen mit sich.